AGB

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Inhaltsverzeichnis 

1. Geltungsbereich
2. Vertragspartner
3. Vertragsschluss
4. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung
5. Preise und Versandkosten
6. Lieferbedingungen, Gefahrtragung, Selbstbelieferungsvorbehalt
7. Preise und Versandkosten
8. Eigentumsvorbehalt
9. Widerrufsrecht
10. Transportschäden
11. Mängelgewährleistung und Haftung
12. Streitbeilegung
13. Erfüllungsort, Gerichtsstand und anwendbares Recht
14. Schlussbestimmungen


1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") von Gardella Establishment (nachfolgend "wir"), gelten für alle Verträge, die ein Verbraucher (nachfolgend "Sie") mit uns hinsichtlich der in unserem Webshop Plissano.com dargestellten Waren abschließt. 

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. 

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit
Gardella Establishment, Gewerbeweg 1, 9486 Schaanwald, Liechtenstein. 
Geschäftsführer: Sebastian Hagen; Registernummer: FL-0001.063294-1, Amt für Justiz Vaduz

3. Vertragsschluss

3.1  Die Produktdarstellungen im Webshop dienen zur Abgabe eines Kaufangebots. Mit Anklicken des Bestellbuttons [Zahlungspflichtig Bestellen] geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab. Der Verkauf unserer Produkte erfolgt nur für den privaten Gebrauch in haushaltsüblichen Mengen.

3.2  Die Darstellung der Produkte im Webshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

3.3  Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. 

3.3  Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

3.4  Sollte unsere Auftragsbestätigung Schreib- oder Druckfehler enthalten oder sollten unserer Preisfestlegung technisch bedingte Übermittlungsfehler zu Grunde liegen, so sind wir zur Anfechtung berechtigt, wobei wir Ihnen unseren Irrtum beweisen müssen. Bereits erfolgte Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

4. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

4.1  Die Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist Deutsch

4.2  Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit unter www.plissano.com/AGB einsehen und herunterladen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem passwortgeschützten Kunden-Login unter „Mein Konto“ einsehen, sofern Sie vor Absendung Ihrer Bestellung ein Kundenkonto im Webshop angelegt haben.

5. Preise und Versandkosten

5.1  Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisebestandteile und verstehen sich zzgl. Versandkosten. 

5.2  Für Lieferungen innerhalb Deutschland und Österreich berechnen wir pauschal 4,90 EUR pro Bestellung. Ab einem Bestellwert von 40,00 EUR liefern wir versandkostenfrei. 

6. Lieferbedingungen, Gefahrtragung, Selbstbelieferungsvorbehalt

6.1  Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschland und Österreich mit DPD. 

6.2  Die Lieferzeit beträgt, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, bis zu 6 Tage. 

6.3  Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nicht möglich.

6.4  Sollte die Zustellung der Ware durch Ihr Verschulden trotz dreimaligem Auslieferversuchs scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet. 

6.5  Beim Versand der Ware geht die Gefahr für den Verlust oder die Beschädigung der Ware erst auf den Verbraucher über, sobald die Ware an den Verbraucher oder an einen von diesem bestimmten, vom Beförderer verschiedenen Dritten abgeliefert wird. Hat aber der Verbraucher selbst den Beförderungsvertrag geschlossen, ohne dabei eine unsererseits vorgeschlagene Auswahlmöglichkeit zu nützen, so geht die Gefahr bereits mit der Aushändigung der Ware an den Beförderer über.

6.6  Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten. 

7. Zahlungsbedingungen

7.1  Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse, Kreditkarte, Debitkarte oder SOFORT Überweisung.

Vorauskasse
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 7 Tagen auf unser Konto zu überweisen. Der Versand der Ware erfolgt nach registriertem Zahlungseingang. 

Kreditkarte / Debitkarte
Mit Abgabe der Bestellung übermitteln Sie uns gleichzeitig Ihre Kartendaten.
Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber fordern wir unmittelbar nach der Bestellung Ihr Kreditkartenunternehmen zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch das Kreditkartenunternehmen automatisch durchgeführt und Ihre Karte belastet.

SOFORT Überweisung
Nach Abgabe der Bestellung werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters SOFORT Überweisung weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über SOFORT Überweisung bezahlen zu können, müssen Sie über ein für die Teilnahme an SOFORT Überweisung freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügen, sich entsprechend legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar danach von SOFORT Überweisung durchgeführt und Ihr Konto belastet.

8. Eigentumsvorbehalt

8.1  Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verarbeitung, Umgestaltung, Verpfändung oder Sicherungsübereignung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet. 

9. Widerrufsrecht

9.1  Verbraucher haben das nachfolgende gesetzliche Widerrufsrecht. 

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Gardella Establishment, Gewerbeweg 1, 9486 Schaanwald, Liechtenstein, E-Mail: service@plissano.com, Telefon: +423 (0)377 59 39, Fax: +423 (0)377 59 29) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an eine der folgenden Adressen zurückzusenden oder zu übergeben

Für Kunden in Deutschland: 
DPD GeoPost (Deutschland) GmbH  
Depot 187  c/o WüLo Hörbranz
Thomas-Dachser-Str. 6
D-87439 Kempten 

Für Kunden in Österreich:
Würth Logistics AG 
Lochauerstrasse 2 
A-6912 Hörbranz 

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Bei Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht normal mit der Post zurückgesandt werden können, betragen diese ca. 40,00 EUR. 

Bitte beachten Sie, dass unfrei versendete Pakete nicht angenommen werden können.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

9.2  Ausnahmen vom Widerrufsrecht
Das Widerrufsrecht besteht nicht für Waren, die der Verbraucher nach Erhalt der Lieferung seinen persönlichen Bedürfnissen entsprechend umgestaltet oder zugeschnitten hat.  

9.3  Allgemeine Hinweise
- Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.
- Senden Sie die Ware bitte möglichst nicht unfrei an uns zurück.
- Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

9.4  Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.) 

An 
Gardella Establishment
Gewerbeweg 1
9486 Schaanwald
Fürstentum Liechtenstein

Email: service@plissano.com
Fax: +423 (0)377 59 29

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum: 

________________________________________________________

(*) Unzutreffendes bitte streichen.

10. Transportschäden

10.1 Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. 

10.2 Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

11. Mängelgewährleistung und Haftung 

11.1  Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln gilt das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung und - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz. 

11.2  Wir übernehmen keine Haftung für Schäden oder Mängel, die durch unsachgemäße Verwendung, Bedienung und Lagerung entstanden sind oder auf gewöhnlichem Verschleiß beruhen.

11.3  Sollten die gelieferten Artikel während der Gewährleistungszeit mangelhaft werden, setzen Sie sich bitte unverzüglich nach Kenntnis des Mangels und vor einer Rücksendung schriftlich mit uns in Verbindung.

11.4  Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.

12. Streitbeilegung

12.1  Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit. 

13. Erfüllungsort, Gerichtsstand und anwendbares Recht 

13.1  Erfüllungsort für alle Geschäfte ist der Firmenstandort. 

13.2  Als zuständiges Gericht für allfällige Streitigkeiten im Zusammenhang mit Rechtsgeschäften und Rechtsbeziehungen jeglicher Art zwischen uns und unseren Kunden wird ausdrücklich das jeweils zuständige Gericht in Feldkirch vereinbart. 

13.3  Diese AGB und die unter diesen AGB abzuschließenden Verträge unterliegen österreichischem materiellem Recht. Die Geltung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.

14. Schlussbestimmungen 

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

 

Stand Juni 2017

Download der AGB als PDF